A+ R A-

Mündliche Verhandlung APG

Vom 14. - 18. September 2017 fand in Poysdorf die mündliche Verhandlung zum Ersatzneubau APG-Weinviertelleitung statt. Da es sowohl seitens Bürgerinitiativen (mit mehr als 600 Unterstützern) als auch seitens der Gemeinde und zahlreicher anderer Privatpersonen Einsprüche gegen das geplante Bauvorhaben gab, war die Marktgemeinde Ebenthal bei dieser Verhandlung durch Vbgm. Christoph Veit und GR Carmen Schranz vertreten. Aufgrand der Komplexität der Thematik holte sich die Gemeinde und die Bürgerinitiative "Pro Erdkabel" mit dem Vertreter Christoph Veit Unterstützung von von einer Abordnung der "IG-Erdkabel" aus Salzburg. GR Carmen Schranz vertrat ihrerseits ihre Bürgerinitiative selbst. Sie stellte dabei den Antrag, dass das Land NÖ den Antrag zum Bau einer 380 kV Freileitung zurückweist und forderte die APG auf, korrekt berechnete Unterlagen zur Erdverkabelung einzureichen, da ihrer Meinung nach die Kosten einer Erdverkabelung im UVP-Gutachten viel zu hoch angesetzt sind.

Die Verhandlungsschrift liegt noch bis 30. Oktober 2017 im Gemeindeamt zur Einsicht und Stellungnahme auf bzw. kann auch hier eingesehen werden.

Wir danken allen Unterstützern und hoffen, unser Anliegen (nämlich die Erdverkableung der gesamten 380 kV Leitung) durchzusetzen.

Abschrift der Verhandlungsschrift

Veranstaltungen

25
Nov
Schüttkasten

02
Dez
Schloss Coburg zu Ebenthal

02
Dez
Schüttkasten

06
Dez
Schüttkasten

Heurigenkalender

Müllabfuhrtermine

Facebook

Kirchen NEWS

Wetter

Wetter

Newsletter

Damit Sie immer auf dem Laufenden sind und nichts verpassen...

Kontakt

Marktgemeinde Ebenthal

Stillfriederstraße 1 | A-2251 Ebenthal

Tel: +43(0)2538/8110

marktgemeinde@ebenthal.at

Digitale Amtstafel

Bildergalerie

Partnergemeinde

Ebenthal i. Kärnten

Miegerer Straße 30
A-9065 Ebenthal in Kärnten