A+ R A-

Pfarre

Die Geschichte der Pfarre Ebenthal:

Die Pfarre Ebenthal ist älter, als man bisher annahm. Sie wurde entweder noch zur babenbergischen Zeit oder in der ersten Zeit Habsburgischer Herrschaft gegründet. Im Londsdorfer Codex wird sie als unter dem Patronate eines Exzelkinger stehend genannt, was in dieser mit Druckfehlern ausgestatteten Quellenschrift einen Herrn von Zelking bedeuten soll. In der Tat finden wir dieses alte Ministerialengeschlecht um die Mitte des 14. Jahrhunderts im Besitz der Veste Ebenthal und demnach wohl auch des Patronates der dortigen Pfarre, ohne belegen zu können, auf welche Weise die dazu gelangt sind. Als die Brüder Alber, Ruger und Otto von Zelking nach dem Tode ihres Vaters Heinrich und ihres Bruders Ulrich die geerbten Güter sich verteilten (1371), wird die Veste Ebenthal und alles, was dazu gehört, dem Otto von Zelking zugeteilt. Diese Zuteilung mag aber auch durch einen nicht bekannten Umstand geändert worden sein, da elf Jahre später in einem Kaufbrief, den Albert von Zelking seinem Bruder Otto über einen Teil eines Hauses auf der Hochstraße zu Wien ausstellt, der erstere sich Herr von Ebenthal nennt.

Aus späteren Verhältnissen lässt sich schließen, dass die Pfarre nicht lange nachher an den Landesfürsten gekommen sei, der sie mit anderen geistlichen Pfründen zur besseren Dotierung der von seinem Hause gestifteten Kartause Mauerbach verwendete. Im Pfarrverzeichnis des Passauer Bischofs Leonhard von Leiningen (1429) erscheint die Pfarre Ebenthal unter dem Patronate des Priors von Mauerbach, ebenso im Pfarrverzeichnis 1666 (beide im Wiener Consistorialarchive). Bei Mauerbach blieb die Pfarre bis zur Aufhebung der Kartause 1782, wonach das Patronat auf den Religionsfonds überging.

 

Geleitet wurde die Pfarre Ebenthal von 1.10.1983 bis 31.08.2009 von Herrn Pfarrer GR P. Jan Zimolong.

Mit 01.09.2009 wurde Herr Mag. Christoph Pelczar zum Provisor bestellt.

Leider wurde unser lieber Pater Christoph mit Wirksamkeit 31.8.2016 als zuständiger Priester für unsere Pfarre wieder abgezogen. 

Mit der Leitung wurde mit Wirksamkeit 01.09.2016 Herr Pater Karl Seethaler beauftragt.

 

 

Veranstaltungen

02
Sep
Schüttkasten

02
Sep
Schloss Coburg zu Ebenthal

06
Sep
Schüttkasten

10
Sep
Cafe Pub Paula

Heurigenkalender

Müllabfuhrtermine

Facebook

Kirchen NEWS

Wetter

Wetter

Newsletter

Damit Sie immer auf dem Laufenden sind und nichts verpassen...

Kontakt

Marktgemeinde Ebenthal

Stillfriederstraße 1 | A-2251 Ebenthal

Tel: +43(0)2538/8110

marktgemeinde@ebenthal.at

Digitale Amtstafel

Bildergalerie

Partnergemeinde

Ebenthal i. Kärnten

Miegerer Straße 30
A-9065 Ebenthal in Kärnten