A+ R A-

Bibelweg

Der neue Bibelweg im Pfarrverband Spannberg-Velm/Götzendorf-Ebenthal ist eröffnet!

Bischofsvikar Weihbischof Stephan Turnovszky hat gemeinsam mit einer großen Pilgerschar den neuen Bibelweg in zwei Etappen eröffnet. Der Bibelweg besteht aus sechs Stationen unter dem Thema „Frauen zeigen Stärke in den Spuren Gottes“. Auf dem rund 20 km langen Rundwanderweg kann man meditierend einzelne Bibelstellen nachlesen und über die biblische Geschichte von Elisabeth, Maria aus Magdala, die Gottesmutter Maria, die Schwestern Maria und Marta, aber auch über Rut und Ester etwas erfahren. Auf jeder Tafel findet sich ein biblischer Text und meditative Fragen zum Weiterdenken.

Der neue Bibelweg ist der vierte biblisch spirituelle Rundwanderweg im Weinviertel. Nach Ravelsbach, Gaubitsch, Stetten-Harmannsdorf kann man nun auch in die Region um Spannberg einen biblischen Ausflug machen. Weihbischof Stephan Turnovszky lädt ein, „sich neu auf das Wort Gottes zu besinnen, es zu bedenken und im eigenen Leben umzusetzen.“ Das Spannberger Künstlerehepaar Christine und Franz-Xaver Würrer lieferten die grafischen Entwürfe für die Bibelwegtafeln. Dr. Wolfgang Schwarz vom Katholischen Bibelwerk und Dechant Karl Seethaler gestalteten mit einem engagierten Team vor Ort die Texte und das Begleitheft. Mit großartiger Unterstützung der Gemeinden konnte der neue Weg errichtet werden. Koordiniert und inhaltlich begleitet wurde das Projekt von Direktor Franz Knittelfelder vom Bildungshaus Großrußbach.

Die Eröffnung in Spannberg, Velm-Götzendorf und Ebenthal wurde als Erstbegehung und Segnung aller Tafeln gefeiert. Mit einem festlichen Gottesdienst und einer Agape im Pfarrhof wurde das gelungen Projekt ausgiebig gefeiert. Der neue Bibelweg freut sich auf viele Besucher/innen. Das Begleitheft ist gratis in den Kirchen am Weg erhältlich. Alle Informationen finden sich auch online auf der neuen Webseite www.bibelweg-esvg.at !

Gemeinsam mit dem Jakobsweg Weinviertel, dem Franziskusweg und den vier Bibelwegen ist das Weinviertel immer mehr eine hervorragende Destination für Pilger/innen. „Wandern mit Sinn“, wie das Pilgern auch genannt wird, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Rund 2000 Pilger/innen aus ganz Österreich waren heuer bereits auf dem Jakobsweg-Weinviertel unterwegs und sind die ganzen 150 km oder einzelne Tagesetappen zwischen Drasenhofen und Krems gegangen. Die neuen Bibelwege sind ergänzend dazu hervorragende Tagesausflugsziele und laden auch ungeübte Wanderer zu einer kleinen spirituellen Pilgerreise ein.

 

Veranstaltungen

03
Okt
Schüttkasten

06
Okt
Schüttkasten

07
Nov
Schüttkasten

Kirchen NEWS

Facebook

Müllabfuhrtermine

Heurigenkalender

KOST.bares Weinviertel

Wetter

Wetter

Kontakt

Marktgemeinde Ebenthal

Stillfriederstraße 1 | A-2251 Ebenthal

Tel: +43(0)2538/8110

marktgemeinde@ebenthal.at

Digitale Amtstafel

Bildergalerie

Partnergemeinde

Ebenthal i. Kärnten

Miegerer Straße 30
A-9065 Ebenthal in Kärnten